Bethel im Norden Karriere

Das Stellenangebot

Leitung (m/w/d) für das Zentrum für Inklusion und Teilhabe

Leitung (m/w/d) für das Zentrum für Inklusion und Teilhabe

unbefristet und in Vollzeit (Teilzeit nach Absprache möglich)

Wie Sie uns unterstützen:

  • Leitung des Teams
  • Weiterentwicklung der Konzeption der amb. Eingliederungshilfe sowie der Maßnahmen für den Arbeitsmarkt mit seelischer Behinderung
  • Entwicklung neuer Gruppenangebote & Beschäftigungsmöglichkeiten für Menschen mit seelischer Behinderung
  • Beziehungsarbeit mit den Besucher*innen der Arbeitsmarktmaßnahme
  • Beratungsgespräche mit Hilfesuchenden (auch in Krisen)
  • Begleitung und Gestaltung von Hilfeplanprozessen
  • Anleitung der Mitarbeitenden hinsichtlich einer personenzentrierten Haltung
  • Führen von Gesprächsgruppen
  • Durchführung von Dienst- und Teambesprechungen sowie Teilnahme an Supervisionen
  • Kooperation mit internen System der Eingliederungshilfe
  • Wirtschaftliche Steuerung der Abteilungen
  • Personaleinsatzplanung der zugeordneten Mitarbeitenden
  • Zusammenarbeit mit Behörden, Partnereinrichtungen und -diensten wie Psychiatrien, Ärzten, etc.
  • Sicherstellung der Kostenzusagen
  • Gewinnung neuer Besucher*innen inkl. der Antragstellung
  • Sicherstellung der betriebsinternen Verwaltung und Kassenführung
  • Öffentlichkeitsarbeit und Vertretung der Einrichtung in Gremien

Was wir uns wünschen:

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium im Studiengang Soziale Arbeit oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Ausgewiesene Kenntnisse in den Feldern der Sozialpsychiatrie
  • Leitungserfahrung
  • Kenntnisse in den Bereichen der Personenzentrierung sowie des BTHG und Ansätzen einer modernen Eingliederungshilfe
  • Empathische und systemische Sichtweise
  • Kreatives und flexibles Herangehen an Problemstellungen

Gründe für Ihre Bewerbung:

  • Gestaltungsspielraum
  • Gute Entwicklungsmöglichkeiten
  • Eine entsprechende Vergütung nach AVR DD
  • Zusätzliche Altersvorsorge
  • weitere Gründe für Ihre Bewerbung finden Sie hier

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen. Wir begrüßen die Bewerbung schwerbehinderter Frauen und Männer.

Bewerbungsformular

Die Birkenhof gGmbH von Bethel im Norden fördert und unterstützt Menschen mit seelischen Behinderungen und psychischen Erkrankungen. In unserem Zentrum für Inklusion und Teilhabe in Stade bieten wir diesem Personenkreis ambulante Betreuung im eigenen Wohnraum sowie Maßnahmen zum Abbau von Vermittlungshemmnissen auf dem Arbeitsmarkt im Rahmen von SGB II- und SGB III- Maßnahmen. Für die ambulante Eingliederungshilfe sowie die arbeitsmarktrelevanten Maßnahmen im Landkreis Stade suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung (m/w/d) für unser Zentrum für Inklusion und Teilhabe. Bethel im Norden engagiert sich in Hannover, Freistatt und Bremen als diakonische Einrichtung in sozialen Bereichen für Menschen, die Hilfe und Unterstützung benötigen.
  • Stade
  • Birkenhof gGmbH
  • 20.06.2019
  • sa-5d0b6488d69c2

Schriftliche Bewerbung

Bitte nutzen Sie entweder das Bewerbungsformular oder richten Ihre Bewerbung postalisch oder per E-Mail an:

Rilana Dalwigk
Bethel im Norden
Personal und Bildung
Bleekstraße 20
30559 Hannover
E-Mail: karriere.BIN@bethel.de

Für inhaltliche Fragen zur Ausschreibung wenden Sie sich gerne an:

Regionalleitung: Martin Quensen
Tel.: 04141/7762518
E-Mail: martin.quensen@bethel.de